Seit 1960 für einen glücklichen Start ins Leben
Sicherheit

BeSafe – rückwärtsgerichtete Kindersitze

In Skandinavien, woher BeSafe kommt, ist es ganz “normal” Kinder bis zum 4. Lebenskahr gegen die Fahrtrichtung im Auto zu sichern. Als Mitglied des norwegischen Unternehmens HTS hat sich BeSafe daher schon sehr lange mit diesem Thema beschäftigt. Es bietet eine Vielzahl von gegen die Fahrtrichtung zu montierenden Kindersitzen.

BeSafe iZi Combi X4 ISOfix BeSafe iZi Combi X4 ISOfix

  • Autokindersitz Gruppe 0+1 (0-18 kg)
  • rückwärts gerichtet: 0-18 kg
  • vorwärts gerichtet: 9-18 kg

Der BeSafe iZi Combi X4 ISOfix ist speziell für die Verwendung als rückwärts gerichteter Sitz konzipiert. Er kann aber ab 9kg auch nach vorwärts gerichtet werden.

Der iZi Combi X4 ISOfix hat stufenweise verstellbare ISOfix Arme, damit kann der Sitz optimal auf die Platzverhältnisse im Fahrzeug angepasst werden. Die korrekte Höhe der Kopfstütze und der Schultergurte ist mit einem Handgriff einzustellen, die Materialwahl der Kopfstütze sorgt für besseren Seitenaufprallschutz für Kopf und Nacken. Der iZi Combi X4 ISOfix verfügt über 4 verschiedenen Sitz- bzw. Ruhepositionen.

BeSafe iZi PlusBeSafe iZi Plus

  • Autokindersitz Gruppe 0+/1/2 (0-25 kg)
  • rückwärts gerichtet: 0-25 kg
Mit dem BeSafe iZi Plus kann dein Kind noch länger im Fahrzeug gegen die Fahrtrichtung sitzen. Je nach Größenentwicklung des Kindes geht das bis zum 5. Lebensjahr oder 25 kg Körpergewicht.
Die Rückenlehne des BeSafe iZi Plus ist dementsprechend lang, der Sitz gewährt mehr Beinfreiheit und hat eine flachere Liegeposition als vergleichbare Modelle. Mit dem Gurtstraffer ist der iZi Plus sehr fest im Fahrzeug zu montieren, wie das funktioniert zeigen wir dir gerne auf unseren Demositzen oder in deinem Fahrzeug.

BeSafe iZi Kid X2 i-SizeBeSafe iZi Kid X2 i-Size

  • Autokindersitz Gruppe R129 (i-Size)
  • 6 Monate-4 Jahre
  • Größe 61-105 cm

Der iZi Kid X1 i-Size erfüllt die Anforderungen der UN-Regulation R129, auch bekannt unter i-Size. Einer der wesentlichen Unterschiede dieser Regulierung zu der weiterhin bestehenden Norm ECE R44/04 sind die strengeren Vorgaben hinsichtlich der Seitenkollision.

Der iZi Kid X1 i-Size kann nur gegen die Fahrtrichtung verwendet werden, dies ermöglicht die Konstruktion einer flacheren Liegeposition. Die etwas längeren Gurte und die erhöhte Beinfreiheit ermöglichen eine längere Verwendbarkeit gegen die Fahrtrichtung. Der iZi Kid X1 i-Size hat stufenweise verstellbare ISOfix Arme, damit kann der Sitz optimal auf die Platzverhältnisse im Fahrzeug angepasst werden. Die Montage mit ISOfix und Stützfuß machen den Einbau im Fahrzeug noch einfacher und sicherer, ein Ausprobieren im eigenen Fahrzeug ist dennoch zu empfehlen.

BeSafe iZi Up X3 FixBeSafe iZi Up X3 Fix

  • Autokindersitz Gruppe 2+3, (15 – 36kg, ca. 3 bis 12 Jahre)

Bei einem Gruppe 2+3 Sitz ist u.a. eine korrekte Beckengurtführung von besonderer Bedeutung. Ein falsch positionierter Beckengurt kann schwere abdominale Verletzungen hervorrufen.

Beim iZi Up X3 wird der Beckengurt automatisch in die richtige Position gebracht. Eine weitere Besonderheit beim iZi Up X3 Fix ist SIR (Side Impact Rotation). Bei einem Seitencrash dreht sich der iZi Up X3 Fix gegen das eindringende Fahrzeug und positioniert so das Kind mit dem Rücken in Richtung Aufprall und der Kopf bleibt in der Schutzzone.

Die Rückenlehne kann einfach mit den seitlich angebrachten Höhenverstellknöpfen bis zu einer Länge von 79cm angepasst werden. Damit kann dein Kind sehr lange den Kindersitz verwenden. Der Wechsel in die Liegeposition erfolgt durch seitlich angebrachte Hebeln.

iZi Modular – Drei in Einem

iZi Modular ist das neue Kindersitzsystem von BeSafe. Das System besteht aus einer ISOfix Basisstation, einer i-Size Babyschale und einem i-Size Autokindersitz und ist von Geburt bis ungefähr vier Jahre verwendbar.

iZi Modular – die modulare Evolution

BeSafe iZi Modular BasisstationZuerst wird die Babyschale iZi Go Modular und anschließend der rückwärts- sowie vorwärtsgerichtete Autokindersitz iZi Modular auf derselben ISOfix Basisstation aufgeklickt. Die Babyliegeschale ist bis zu einer Größe des Kindes von 75 cm verwendbar, das entspricht in etwa dem 12. Monat. Der Autokindersitz rückwärtsgerichtet ab 61cm oder ab dem 6. Monat. Die Basisstation ist einfach zu montieren, die Beinfreiheit des Kindes kann variabel eingestellt werden.

BeSafe iZi Go Modular i-Size BeSafe iZi Go Modular i-Size

Die BeSafe iZi Go Modular i-Size kann ganz einfach mit einem Klick auf die iZi Modular i-Size Basisstation eingebaut werden. Alternativ dazu kann die iZi Go Modular i-Size auch mit dem Dreipunktgurt des Fahrzeugs eingebaut werden. Durch den weiterentwickelten Seitenaufprallschutz SIP+ und der zusätzlichen Polsterung im Kopfbereich werden die Anforderungen der strikten UN R129 Norm (i-Size) übertroffen.

iZi Go Modular verfügt über ein extra großes Sonnendach mit UV Schutz (UPF 50+) und ist mit vielen Kinderwagengestelle kompatibel.

BeSafe iZi Modular i-SizeBeSafe iZi Modular i-Size

Der BeSafe iZi Modular i-Size wird mit nur einem Handgriff auf der iZi Modular i-Size Basisstation eingeklickt und kann sowohl rückwärts- als auch vorwärtsgerichtet verwendet werden. Der einzigartige Verlängerungsmechanismus der Basisstation verschafft dem Kind zusätzliche Beinfreiheit.

Der iZi Modular i-Size passt sich dank seiner vielfach höhenverstellbaren Kopfstütze sowie dem zweiteiligen Sitzverkleinerer ideal an das wachsende Kind an. Das seitlich an den Sitz angebrachte SIP+ (Side Impact Protection +) verbessert noch weiter die Sicherheit für das Kind im Fall eines seitlichen Unfalls.