Seit 1960 für einen glücklichen Start ins Leben
Mobilität

Wie finde ich den richtigen Kinderwagen?

Welcher Kinderwagen ist der Ideale?

Kinderwägen haben heutzutage drei, vier oder sechs Räder, sind einfach in der Stadt zu bewegen oder ermöglichen ein lockeres Vorankommen im Gelände. Sie sind klein zusammenklappbar, bieten Komfort und sind dabei auch noch schlank. Wer mit Kind und Kinderwagen Sport machen will, kann auf geeignetes Material zum Joggen oder Skaten zurückgreifen. Für jedes Bedürfnis, gibt es heute den passenden Kinderwagen.

Die große Auswahl – Kriterien für die richtige Entscheidung

Natürlich entscheidet die Optik mit. Die Dessings moderner Kinderwägen folgen modischen Trends – von klassisch bis extravagant ist alles möglich. Die vielfältigen Wünsche der Eltern werden durch die verschiedenen Modelle sicherlich befriedigt, auch wenn es das “Ich-kann-alles-Ding” leider noch nicht gibt.

Die Kriterien für die Wahl eines Kinderwagens sind genauso bunt, wie die Designs: Der zu klein geratene Kofferraum oder ein winziger Aufzug im Wohnhaus. Wichtig ist auf jeden Fall zu wissen, auf welchem Untergrund der Kinderwagen hauptsächlich bewegt werden soll.

In der Stadt ist ein wendiges Modell sinnvoll, am besten mit schwenkbaren Vorderrädern. Typisch hierfür ist hier der Stokke XPLORY. Die hohe Sitzposition ermöglicht auch deinem Kind das Geschehen in der Stadt zu beobachten.

Im ländlichen Raum laden häufig unebene Wege zu einem Spaziergang ein, hier sind große Räder von Vorteil, wie sie zum Beispiel der Hartan Topline X bietet.

Für jene, die sich meist in urbanen Regionen bewegen aber hie und da vorstädtische Gebiete besuchen, eignen sich Typen mit großen schwenk- und fixierbaren Rädern wie den Mountainbuggy Urban Jungle oder sogenannte Schwenkschieber. Bei diesen kann durch Schwenken des Schiebers von den kleinen Schwenkrädern auf die großen Räder gewechselt werden. Besonders gut funktioniert das beim Bugaboo Cameleon, aber auch der neue Teutonia Be You! bietet diese Möglichkeit.

Und für all jene, die weder auf die Wendigkeit in der City und auf die Geländegängigkeit abseits des Asphalts verzichten wollen, hat Hartan ganz was Besonderes entwickelt: das Quad-System.

Ein Allroundtalent: Das Hartan Quad-System

Mit dem neuen Quad-System können die Modelle Hartan Topline S, Sky, Sky XL oder Racer GT in Sekundenschnelle in ein offroadtaugliches Allroundtalent verwandelt werden. Das Umrüsten ist simpel: einfach auf die Entriegelungsknöpfe der Schwenkräder drücken und schon lösen sich diese vom Gestell. Das Quad-System wird nun in die freien Radaufnahmen gesteckt – fertig!

So kann je nach Bedarf mit den wendigen Schwenkrädern oder den geländegängigen großen Rädern gefahren werden.

 

Die Wahl des richtigen Kinderwagens ist für manche Eltern in Sekundenschnelle erledigt. Einige brauchen etwas mehr Hilfe bei der Entscheidung. Zu welcher Gruppe du dich auch immer zählst, wir freuen uns dich ausführlich und kompetent zu beraten. Du und dein kleiner Schatz haben den passendes Kinderwagen absolut verdient!

Tags:Blog